Mein Blog - unzensiert
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

    hassklinge
    mrdurden
    - mehr Freunde

   Jonas' Blog
   meine Sucht - ein mmorpg^^
   mein Profil bei myspace
   meine "normale" z.Zt. recht unaktuelle Heimseite

Webnews



http://myblog.de/klein-arpke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mit dem Anfang gehts los

Hier bin ich also. Ich find es sinnlos, irgendetwas über mich zu berichten, denn entweder du kennst mich, oder kannst in meinem Profil so einiges nachlesen. m'kay?^^

Ich erzähl mal von den letzten Wochen, angefangen beim Kirchentag (06.-10.06.07) in Köln. Dort war ich mit Evi und Christina von der Gemeinde aus, in der wir Kinder-Godi machen. Auf der Busfahrt hin haben wir Clemens und Scott aus Burgdorf kennengelernt. Also Scott kommt eig aus Seattle, aber is Austauschschüler. Beide sehr nett, war lustig mit denen da im Bus =)
Der Kirchentag insgesamt war auch total geil, viel Spass gehabt und einiges über Gott gehört. Außerdem Daniel kennengelernt, vorm Dom beim Gitarre spielen und Singen.

Eine Woche später, am Samstag dem 16.6. war ich bei Clemens' Geburtstag. Evi durfte leider nicht mit, aber war auch so ganz nett. Neue Bekanntschaften: Jonas, Julian, Conny (Clemens' Buder) und Toralf. Auch noch andere, aber das sins so die "Wesentlichen" mit denen ich da was zu tun hatte. Hab da auf der Bank eine Stunde lang geschlafen und dann nach ein bisschen Aufräumen nach Hause.

Donnerstag danach, also am 21.6. war ich mit einigen Leuten von besagter Feier in Burgdorf für eine Stunde auf dem Schützenfest. War ganz nett, wenn auch zu kurz, da die Zugverbindungen von Arpke nach Burgdorf und zurück echt zu wünschen übrig lassen.

Freitag, also 22.6./vorgestern haben meine beiden Brüderherzen Ihren 10. Geburtstag gefeiert mit 20 Jungs aus der 4. Klasse und Zelten im Garten. Ich musste natürlich helfen und konnte deshalb nich zum Freitach4u =( War laut und etwas anstrengend manchmal, aber nicht schlimm. Dafür durfte ich dann auch Samstag machen was ich wollte.

Und das hab ich auch fast getan: Ausgeschlafen (bis 9, najaaaa...), dann Film für die Schule fertig gedreht und abends mit Scott in Burgdorf am Bahnhof getroffen und nach Hänigsen geradelt. Dort war dann bei Connys Freundin, noch zusammen mit Conny, der heute 17 geworden is, Videoabend. War sehr spassig, wir haben Secret Window, NVA, South Park - Der Film, Bang Boom Bang und Invader Zim geschaut. Um 3 sind Scott und ich zu ihm nach Haus gefahren. Da saß man dann so im Zimmer und hat geredet und um 20 nach 4 kam Clemens nach Hause und ins Zimmer. Er hatte ein paar Kekse dabei, an einem hab ich mir nen Zahn lockergebissen, aber war nur n Milchzahn^^ Ungefähr halb 6 sind wir dann schlafen gegangen und gegen viertel nach 12 musste ich mich auf dem Heimweg machen. War ein/e schöne/r Abend/Nacht! ;-)

Heute ist Sonntag und ich schreibe morgen einen Englischvokabeltest und einen Biotest. Übermorgen steht Chemie an und Mittwoch Mathe. In der letzten Mathe Arbeit ahtte ich ne 6 (vorher schriftlicher Schnitt in Mathe 2,0) und es geht zum Teil ums selbe Thema... Also sollte ich jetzt vllt besser lernen. Ich hoffe, ich kann mich konzentrieren, bin vor ner Stunde oder so zu nem wichtigen Entschluss gekommen und das beschäftigt natürlich son bisschen.

Also bis denn, wirsing :-P

24.6.07 20:09


einfach so, weils so schön is

Und da bin ich auch schon wieder. Im großen und ganzen ziemlich fertig und gestresst. Körperlich sowieso, komme gerade vom Zeitungaustragen und es war wieder wundervoll nervig, anstrengend und langweilig. Aber was tut man nich alles fürs liebe Geld...
Seelisch isses grad etwas schwierig, aber die gestern erwähnte

Entscheidung war richtig, wenn auch nicht einfach. Aber wenigstens muss ich darüber nicht mehr nachdenken, dafür rückt jetzt anderes nach - mir wird auch keine Pause gegönnt^^

Hab hier übrigens ein sehr tolles Bild von mir: ;-)

Die Schule war ganz ok, kann nicht klagen. 3 in Franze und im Hürdenlauf 2. Trotzdem, bin froh wenn die ganzen Arbeiten endlich vorbei sind (und das wird übermorgen sein, drückt mir die Daumen)

Das wars auch schon wieder, ich dachte nur ich schreib mal was.

Achja: am kommenden Samstag feiert mein Vater seinen 50. und wer mir helfen will beim helfen kann seeehr gern kommen!!! ;-)

25.6.07 19:03


dienstag

also ist morgen Mittwoch. Mein Vater is krank, deshalb fällt die Party für den 50. von meinem Vater vllt ins Wasser... würd mir ja leid tun für ihn =( Aber dafür kann ich dann machen was ich will, zumal morgen die letzte Arbeit ist. Mathe, fast selbes Thema wie letztes mal und da hatte ich ne 6...

Nu ja, gleich muss ich weg, zum Impfen, juhuu -.- Nich so mein Tag heute iwie... aber wenigstens is die Chemie-Arbeit gut gelaufen. Hab wieder nur in der Schule gelernt, also in Deutsch 1./2. Stunde, aber hab soweit ich weiß bis jetzt nur einen Fehler.

Das wars auch schon von heute erstmal, nach dem Impfen fahr ich noch zu Evi und sie versucht, mir Mathe beizubringen. Vllt schreib ich heut abend nochmal was dazu.

26.6.07 16:46


früh zu hause

die Schule ist heute schon vorbei für mich, weil ich die Imfungen von gestern mehr so mittelmäßig toll vertrage und dann lieber nach Hause bin... aber die Mathe Arbeit hab ich mitgeschrieben, ging so. Ich hoffe auf ne 4, mit seehr viel Glück wirds ne 3. Aber egal was von beidem, das hieße eine 3 auf dem Zeugnis... schade, mit nur zwei Arbeiten die 2 versaut. Aber was solls, hängen bleib ich eh nicht.

Heute nachmittag ist die Bronze-Tanzprüfung und cih blick da relativ gespannt drauf. Meine Arme sind seit gestern Abend leider zu wenig zu gebrauchen (tun ziemlich weh wegen des Wirkstoffs) und die brauch ich nunmal dort. Ich hoffe einfach es gilt nicht als Doping wenn man kurz vorher n Schmerzmittel nimmt. Und wenn doch, erwischt mich eh keiner und ich packe dann in 20 Jahren reumütig in irgendner Talkshow aus ;-)

Denn machts mal wieder gut und wünscht mir Gück =) 

27.6.07 12:50


heeeey abitur!

hab ich leider noch nicht, aber heute war Abi-Streich, deshalb bin ich auch schon so früh zu Hause. Es war sehr cool, die ham am Rodelberch ne Bühne aufgebaut und da sind 3 Punk/Rock-Bands aufgetreten, Stimmung war vor allem bei der ersten (http://myspace.com/fatbellymusic) sehr cool. Beim pogen zu viert erstmal soooo nen Kreis um uns rum geschaffen, irgendwann haben dann sogar die Hopperkinder mitgemacht, wenn auch schlecht^^ Und man konnte endlich mal Aggressionen bei denen auslassen ohne n Problem mit 20 anatolischen Mitbürgern zu bekommen :-P Naja war vllt n bisschen dumm mit meinen beiden immernoch relativ frisch geimpften Armen und meine Lippe is auch n bisschen asymmetrisch (Summi's Ellenbogen war's...) aber fällt nich auf udn an Schmerzen gewöhnt man sich... ohne wär's ja auch nur halb so schön =)

Achja, Tanzprüfung gestern: 4 Tänze - 1x bestanden - 3x "optimal erfüllt" *stolz sei*
Klingt doller als es is, hatten einige. Aber trotzdem, bestanden auf jeden Fall - wenn auch mit heissssen Armen xD
Eigentlich wollten meine Eltern mich hinterher abholen, ich stell mich da also hin und warte.. warte, warte, warte... naja dann rief ich meine Ma an. Neeiiin, das hätte ich ja falsch verstanden. Okeee, alle Mitfahrgelegenheiten weg. Ne Dreiviertelstunde aufn Bus gewartet und um halb 8 endlich zu Hause gewesen.

Hab gerade erfahren, mein Vater (der ja schon seit Montag ziemlich krank is) is jetzt im Krankenhaus, weil kein Mensch so richtig weiß, was er hat =( Ich hoffe, da is bald alles ok. Wer das tun will, kann bitte gern auch dafür beten!

Danke schonmal, ich

Später (23:12)
War schön, dass Scottie heute hier war, auch wenn wir leider nur wenig Zeit hatten. Denn um 5 musste ich schon weg zum Kammerchorauftritt beim Abi-Godi. Ich hoffe, wir haben in den nächsten Wochen nochmal ein bisschen mehr Zeit.

Das mit dem Auftritt war auch n Drama.. zu falschen Kirhce gefahren und dann grad noch rechtzeitig über 1001 Umweg angekommen. Und wir haben nur 2 Lieder gesungen -.- Nuja, was solls. Morgen is nochmal einer, aber die Lieder mag ich lieber und es is vormittags.  Blöd nur, dass cih schick zur Schule muss, aber kann man nix machen.

Gute Nacht 

28.6.07 13:19


zahnlücke

nach der zweiten Stunde Schluss gehabt, wegen Abi-Entlassung. Aber die Lisa kann dann natürlich nicht einfach nach Hause, neeiiin, das wäre zu einfach ;-)
Wir hatten auch da nochmal ein Vorträllern vom Kammerchor. Aber das war dann trotz Gitarrenpann (die ich hier mal nicht ausführe^^) recht schnell erledigt und ich war halb 12 zu Hause.

Nachmittags hab ich mir endlich meinen Wackelzahn (mit 15 1/2 hab cih noch welche, jaa) rausgedreht, jetzt macht mich die Lück wahnsinnig, ehrlich -.- Aber muss ich wohl durch.

Gegen 17:00 bin ich mit Isabelle nach Hannover gefahren. Wir haben nix bestimmtes gemacht, bisschen rumgelaufen und nen Kaffee getrunken, war mal ganz gechillt.
Da ich auf dem Rückweg noch Zeit hatte (war ja erst halb 8), hab ich noch bei Christian vorbeigeschaut, dort mit gegessen, einen Kuchen mit Chris für seine Schwester gebacken und um 22:15 war ich dann wieder zu Hause. Seitdem ist nicht wirklich was passiert und ich hoffe nur noch, dass ich morgen irgendwas unternehmen kann. Abends vielleicht Kinoparty, mal sehn.

 Gut Nacht, ich

29.6.07 23:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung